Küchen

Diese Zimmer sind von Wohnung zu Wohnung sehr unterschiedlich gestaltet. Die einen werden peinlichst in Einbauküche aufgeräumt und sauber gehalten, sind frei von Krempel und können sich deshalb immer sehen lassen. Andere schauen dagegen ständig so aus, als wäre ein Hurrikan durchgefegt.

Es ist wichtig, dass Ihr Zuhause ein Herz hat, zu dem sich die Leute ganz selbstverständlich hingezogen fühlen, um dort ihre Zeit zu verbringen und gemeinsam abzuhängen. Auch wenn Sie allein wohnen, muss es einen Platz geben, wo Sie das für sich allein tun können. Ein Heim eine richtige Einbauküche ist kein wirkliches Zuhause. Manchmal wird der Küchentisch oder das Esszimmer zum Ballungspunkt dieser Energie, manchmal das Wohnzimmer. Wo auch immer er sich befindet, es ist wichtig, dass die Energie nicht zu schnell durch den Raum saust. Sie muss sich sammeln und der Umgebung anpassen können, bevor sie weiterzieht. Deshalb können in diesem Fall einige wenige wohl platzierte Schmuck-oder Kunstgegenstände angebracht werden, um die Energie zu verankern und eine heimelige Atmosphäre zu schaffen. Richten Sie diesen Raum so einladend wie möglich ein. Besonders wichtig ist ein attraktives Prachtstück, das für die Leute, die dort leben, etwas Belangvolles und Inspirierendes verkörpert.

Was lauert eigentlich in Ihren Küchenschränken? Ein Mann erzählte bei einem meiner Workshops, dass er sich nach der Lektüre meines Buches dazu entschloss, sich erst einmal durch alle Lebensmittel hindurch zu essen, die er zu Hause hatte. Er nahm sich vor, nicht einzukaufen, bis er alles verbraucht hätte. Es gelang ihm, fast acht Wochen auf diese Weise zu leben! Am Ende hatte er seine Vorräte bis auf zehn Dosen dezimiert. Da er sie nicht mochte, warf er sie in den Mülleimer und ging einkaufen! Räumen Sie Ihre ganzen Küchenschränke einmal vollständig aus und vergessen Sie dabei nicht den Kühlschrank und das Tiefkühlfach.